Programm

Konzert mit Hudlhub "Nur ned hudln"

02-03-2018 (20:00)

Heimatsound in Lenggries

Einlass: 19Uhr

 

Im Herzen Bayerns liegt ein Örtchen, in dem der ganz normale Wahnsinn tobt, in dem sich manchmal die wundersamsten Geschichten ereignen und in dem Musik, Kunst und Kreativität groß geschrieben wird: Hudlhub.

 

Barbara Seitle, Sabine Beck und Mathias Petry stehen seit zehn Jahren gemeinsam auf der Bühne. Mit Hudlhub haben sich die drei Musiker ihren eigenen Sound definiert, der sich irgendwo zwischen Pop, Folk und Rock mit einer Prise Jazz bewegt - neuer Heimatsound eben. In ihren Liedern erzählen sie Geschichten aus ihrer Heimat, in der der Himmel noch weiß-blau ist und sich „keiner dafür schamt, dass er redt wie eam da Schnabel gwachsen is“.

Hudlhubs freche, hintersinnige, lustige und melancholische bayerische Texte stammen vom Aichacher Liedermacher Ludwig Hofberger, die Lieder von Mathias Petry.

Mit „Nur ned hudln“ erschien im April 2015 das erste Album der Band. 20 Musiker aus ganz Bayern haben an der Produktion mitgewirkt. Im Gegensatz zur ausproduzierten Platte gibt es Hudlhub live in bester Liedermachertradition als Akustiktrio, das von Barbara Seitles besonderer Stimme, gepflegtem Satzgesang, Percussion und dem virtuosen Gitarrenspiel von Mathias Petry getragen wird. 

Hudlhub ist aber noch viel mehr als ein Musikprojekt – Hudlhub ist eine Heimat für Kunst und Kreativität geworden. Im März erschien der erste Roman „Hudlhub – Ein leicht kriminelles Heimatbuch“ von Mathias Petry, der seit vielen Jahren als Journalist und Schriftsteller tätig ist. Der Roman greift die Motive der Lieder von „Nur ned hudln“ auf: ein Album mit Begleitbuch, ein Roman mit Soundtrack.

Künstlerin Steffi Laquai hat Hudlhub mit einem Zyklus Kunstgrafiken und -collagen einen bildnerischen Aspekt gegeben.

Und Hudlhub steht für gelebte Integration: Eine Bayerin bringt einer Schwäbin und einem „Preißn“ bei, wie das mit dem Bairischen was wird. Wird schon. Nur ned hudln!

 

Eintritt: 14,-€ im Vorverkauf inkl. Vorverkaufsgebühr

Abendkasse ohne Anmeldung: 16,-€

 
Freie Platzwahl!
 
 
Vorverkaufsstellen
Reservation & Bezahlung per Überweisung:

sabine@kkk-lenggries.de

Telefon: 08042 - 912 465

 

Direktabholung:

Lesebar, Marktstr. 6, Lenggries,

Arabella Brauneck Hotel, Münchner Str. 25, 83661 Lenggries

 

Veranstaltungsort:

Im KKK, in der Kamin-Stub'n; Arabella Brauneck Hotel

Münchner Str. 25, 83661 Lenggries

 

Zurück